Web-Solutions – Online-Coaching – Social Media Management
Get Adobe Flash player
Friend me on FacebookAdd me to your circlesJoin my network on LinkedInFriend me on MyspaceFollow me on PinterestRSS FeedMy sounds on SoundcloudJoin my network on XingWatch me on YouTube
Archives
Categories
Google+

Content Marketing

Über die Rolle der AgenturenZukunft der Branche:
Integration statt Klassenkampf. Was ist die Rolle der Agenturen, wie sieht die Zukunft der Digitalbranche aus und was passiert mit der zersplitterten Spezial-Agenturen-Szene? Fragen, bei denen oft vergessen wird: Was will der Kunde?
Die Diskussion um die Zukunft der Branche und die Rolle der Agenturen ist aktuell heftiger denn je. Es wird debattiert und gestritten: Um die Stellung und Notwendigkeit von Media- und Kreativagenturen geht es da, oder darum, wer die Führungsrolle bei einer modernen Markenführung übernehmen soll. Die wesentlichen Voraussetzungen einer für Kunden erfolgreichen Zusammenarbeit mit einer Agentur – insbesondere im digitalen Bereich – spielen bei diesen Diskussionen aber interessanterweise nur selten eine Rolle. Das überrascht gerade beim Thema digitale Kommunikation vor dem Hintergrund der insbesondere dort zunehmenden Differenzierung, Komplexität und Veränderungsgeschwindigkeit. Die Digitalisierung stellt Marketer vor echte Herausforderungen – sei es nun durch die Auswirkungen der mobilen Revolution auf Kontaktpunkte und Wahrnehmung, das Auf und Ab der unzähligen spezialisierten sozialen Kanäle, die Facebookisierung der Content-Nutzung oder die Übertragung klassischer Media-Nutzungsparadigmen auf digitale Medien.Zersplitterte Spezial-Agenturen-Szene
–weiterlesen–

Quelle: Zukunft der Branche: Integration statt Klassenkampf – internetworld.de

Share

Abgehakt – Umfassende Checklisten zur OnSite und OnPage Optimierung (ein Beitrag von Anton Priebe)
Falls ihr alle Punkte auf diesen Checklisten für eure Internetpräsenz abhaken könnt, habt ihr ein gutes Grundgerüst für Google aufgebaut. (Bild everythingpossible ,Fotolia.com©)
Die Agentur HEWO Internetmarketing veröffentlichte im Rahmen des E-Books „Die ultimative Checkliste für OnSite & OnPage Optimierung“ zwei Infografiken, die nützliche Tipps für die Suchmaschinenoptimierung bereithalten. Diese möchten wir euch hier gerne vorstellen. Grafische Checklisten für OnSite und OnPageDie Grafik zur OnPage Optimierung erläutert zunächst einige grundsätzliche Begriffe, um dann auf die einzelnen Bereiche Metadaten, URLs, Texte, Bilder, Social und Sonstiges detaillierter einzugehen. Die OnSite Hilfe fragt anfangs elementare Eigenschaften der Seite ab und konzentriert sich anschließend auf technische Optimierung, Indexierung, Design, Seitenarchitektur, Page Speed, Duplicate Content, Blog sowie internationale Optimierung, Google Webmaster Tools, Mobile und Analytics. Falls ihr die aufgelisteten Punkte der Checklisten nach und nach abhakt, solltet ihr mit eurer Website bei Google auf einem guten Stand sein.
–weiterlesen–

Quelle: Abgehakt – Umfassende Checklisten zur OnSite und OnPage Optimierung | OnlineMarketing.de

Share

5 Tipps um Deine organische Facebook-Reichweite zu erhöhen. Die Auswahl der eingespielten Inhalte im Facebook Newsfeed der User ändert sich aufgrund von Algorithmusmodifikationen inzwischen zum wiederholten Male. Bereits im April 2015 kündigte Facebook an, dass Beiträge von Freunden im Newsfeed mit stärkerer Gewichtung eingeblendet werden sollen als solche von Fanpages. Euer Beitrag konkurriert also nicht nur mit bis zu 40 Millionen Kleinunternehmer Fanpages weltweit um einen Platz im Newsfeed der User. Eure organische Facebook-Reichweite kann auch durch die Aktivität von Freunden Eurer Fans reduziert werden.
— weiterlesen —

Quelle: 5 Tipps: Erhöhe Deine organische Facebook-Reichweite Social Media Knigge

Share

Copyright © VeiArt-Consulting, München 2012. All Rights Reserved.